Golden Blood (Time Spirits Teil1) von Melissa Pearl

Golden Blood (Time Spirit Trilogy, #1)Golden Blood by Melissa Pearl

My rating: 5 of 5 stars

Ich war wirklich positiv überrascht von diesem Buch. Nachdem ich ‚Clockwise‘ gelesen hatte, erwartete ich hier etwas ähnliches und wurde überrascht.
Die Geschichte wechselt die Perspektive zwischen Gemma und Harrison.
Gemma wird immer wieder durch ihren Vater aus der Jetzt-Zeit in eine Rettungsmission in die Vergangenheit gezerrt. Im Hier und Jetzt vergehen dabei nur wenige Minuten. Wen oder was sie retten? Normalerweise Menschen, die ihr Vater für wichtig hält. Zum Beispiel ein kleines Mädchen, dass eine große Komponistin wird, nachdem man sie rettete. Aber plötzlich suchen sie auch Artefakte und das ist wiederum merkwürdig. Gemma beginnt die Missionen in Frage zu stellen.

Als wäre das nicht schon Ärger genug, sieht Harrison sie, wie sie in die Vergangenheit springt und kurz darauf wieder auftaucht. Sie muss ihm also alles erklären.

Und damit wird aus dem Freak der Schule plötzlich ein Mädchen mit einem Sozialleben. Aber auch das bringt sie in Schwierigkeiten, da sie nur oberflächliche Beziehungen haben darf, denn die ‚Time Spirits‘ bleiben immer unter sich.

Als Harrison mit auf eine der Zeit-Missionen gerät, geraten die Dinge vollkommen aus dem Ruder.

Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und die wechselnden Perspektiven erhöhen die Spannung. Die Charaktere sind authentisch und die Erlebnisse in der Vergangenheit ebenfalls realistisch dargestellt.

Ein klasse Anfang zu einer weiteren Fantasy-Serie. Und im Gegensatz zu ‚Clockwise‘ interessiert mich hier der nächste Teil wirklich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s