The Bane (Eden Trilogie #1) von Keary Taylor

The Bane (The Eden Trilogy, #1)The Bane by Keary Taylor

My rating: 4 of 5 stars

Eve lebt mit den letzten Überlebenden der Menschheit in einem Wald. Sie halten sich gerade so über Wasser gegen die Bane.
Die Bane sind eine Mischung aus Zombies und den Borgs (StarTrek) – vor einigen Jahren wurde eine Art nanotechnologischer Virus freigesetzt. Der war eigentlich mal so gedacht, dass er durch diese Nanotechnologie Krankheiten automatisch heilt – was wirklich daraus entstand waren Roboter in menschlicher Haut. Die Bane sind ganz versessen darauf ihre Baneheit weiter zu geben und daher gibt es kaum noch Menschen und diese sind dann auch auf der Flucht.
Eve ist etwas ganz besonderes: sie ist kräftiger und hat mehr Durchhaltevermögen, als ihre Mitstreiter, aber erst als West im Lager auftaucht erfährt sie mehr über ihre Vergangenheit. Sie ist als Baby mit dem Virus infiziert wrden, war sogar der erste Mensch, der damit in Berührung kam. Zusätzlich hat man ihr aber auch noch einen militärischen Chip eingesetzt, der ihre Gefühle ausschaltet.
Durch West geraten aber Eves Emotionen komplett durcheinander – trotz Chip. Und dann kommen noch ihre Gefühle für Avian hinzu und die Tatsache, das die Bane immer näher kommen.

Als Biologin fand ich die Idee mit der Nanotechnologie spannend. Auch wenn ich mir vorstellen kann, wie das rein theoretisch vor sich gehen könnte, finde ich die Idee, dass sich hier Schrauben, Drähte und ähnliche Dinge aus dem Nichts bilden etwas seltsam finde.
Aber egal – die Idee ist spannend und das sind die ersten Zombies, die ich realistisch finde!

Außerdem hört das Buch so auf, dass man nicht die nächsten Bände lesen muss. Mittlerweile finde ich das sehr erfrischend.
Trotzdem ein gutes Buch und empfehlenswert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s