The Clockwerk Cathedral von Heather Blackwood – The Time Works Chronicles #1

The Clockwork CathedralThe Clockwork Cathedral by Heather Blackwood

My rating: 4 of 5 stars

Felicia Sanchez fällt bei einem Busunfall durch eine Spalte im Raum-Zeit-Kontinuum und landet im New Orleans einige Jahre vor dem amerikanischen Bürgerkrieg.
Dort findet sie Seamus, ein irischer Professor, der an ungewöhnlichen Apparaten forscht und sicher ist, dass er die Spalte erschaffen hat. Sein ehemaliger Freund hat einen Apparat entwickelt, der enorm viel Energie produziert, aber wie er das macht bleibt auch für die Käufer ein Geheimnis.
Und schon ist Felicia mitten in einem spannenden Abenteuer.
Wenn ich mich besser in der amerikanischen Geschichte auskennen würde, hätte ich sicher schon früher bemerkt, dass sie sich nicht nur in der Zeit bewegt hat – sie ist in einem Paralleluniversum gelandet.

Die Geschichte ist eine Mischung aus ‚Wild, Wild West‚ und ‚Sliders‚ und evtl. ‚Planet der Affen‚ (bei letzterem bin ich mir noch nicht sicher). Durch die Idee mit den Paralleluniversen ist es keine normale Zeitreisegschichte und bekommt daher einen Extradreh.

Eigentlich hätte ich sogar 5 Sterne vergeben, aber das Buch ist ganz schlecht lektoriert – oder gar nicht. An manchen Stellen gibt es einen Bruch in der Geschichte. Es fehlt eindeutig ein Satz oder ein Absatz. Das ist nicht dramatisch, weil man sich das Fehlende denken kann, aber nervig ist es schon.
trotzdem kann ich das Buch nur empfehlen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “The Clockwerk Cathedral von Heather Blackwood – The Time Works Chronicles #1

  1. Pingback: Cat’s Paw von Heather Blackwood – #2 der Time Works Chronicles | Pinguin3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s