The Dark Betrayal Trilogy: Mortal Obligation, Mortal Defiance, Immortal Grave von Nichole Chase

The Dark Betrayal Trilogy: Mortal Obligation, Mortal Defiance, Immortal GraveThe Dark Betrayal Trilogy: Mortal Obligation, Mortal Defiance, Immortal Grave by Nichole Chase

My rating: 4 of 5 stars

Ree lebt in Savannah. Nach dem Tod ihres Bruders Tristan, kümmert sich Paden, sein bester Freund rührend um sie. Was sie nervt und auch freut, denn sie ist in den gutaussehenden Jungen Hals über Kopf verknallt.
Als die zwei zusamen mit einigen Freunden zu einem Konzert gehen, werden sie von seltsamen Gestalten angegriffen und plötzlich wachsen Paden Reißzähne und Ree kann grüne Blitze um sich werfen.

Im Laufe der Geschichte erfährt Ree, dass sie die auserwählte Kämpferin für die Menschheit ist – gegen eine Alienrasse, die sich wie Vampire ernähren. Die Alien-Götter und die Erd-Götter haben sich auf 101 Kämpfe geeinigt und wer die Mehrheit gewinnt, erhält die Erde als Preis. Ree ist die finale Kämpferin, und sie hat 5 Wächter an ihrer Seite erhalten. Alle 5 entstammen von Göttern ab – ob das griechische, japanische oder ägyptische sind.

Die Basis der Geschichte klingt seltsam, wenn man sie so zusammenfasst, aber im Verlauf des Romans macht es Sinn und klingt dann auch nicht ganz so abgedreht.

Auch wenn es sich hier um Vampire handelt, spielt das eher eine Nebenrolle. Die Reißzähne sind nur Mittel zum Zweck und erhöht die Spannung.
Auch die Dreiecksproblematik wird einmal aus einem anderen Winkel erzählt und nicht so dramatisiert.

Spannend und fließend zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s