Girl on Tour (Kylie Ryans #2) von Caisey Quinn

Girl on Tour (Kylie Ryans, #2)Girl on Tour by Caisey Quinn

My rating: 5 of 5 stars

Eigentlich könnte alles so schön sein: Kylie und Trace sind glücklich verliebt und sie ihre Karriere steht vor dem großen Durchbruch.
Aber das Leben – selbst das fiktive – ist nicht so einfach. Kylie geht mit Mia und Lily auf Tour. Mia, von der es Gerüchte gibt, dass sie eine der vielen Ex von Trace ist und die Kylie einfach zu hassen scheint. Und Lily, die erst 16 ist, vollkommen verwöhnt und totales Chaos verbreitet. Dazu kommt, dass Trace mit Gretchen auf Tour geht. Gretchen ist die weibliche Form von Trace: Alkoholikerin, schläft mit jedem und ist mehr als bissig. Genug, um Kylie schlaflose Nächte zu bereiten.
Trace leidet unter der Trennung von Kylie und das Label hat ihn mit Gretchen auf Tour geschickt, mit der Erklärung, dass beide untergehen, wenn auch nur einer von ihnen Mist baut. Und Gretchen ist ein laufendes (oder wankendes) Disaster. Und seine Abstinenz funktioniert auch nicht, aber er hat ja alles im Griff … nur leider stimmt das nicht.

Die Katastrophe nimmt ihren Lauf. Spannende Geschichte. Allerdings ging mir der Name ‚Gretchen‘ fürchterlich auf den Nerv – aber das liegt wohl daran, dass ich deutsch bin und der Name so gar nicht geht … Außerdem fand ich, hätte der Roman auch mit weniger Sex auskommen können. Das war an manchen Stellen einfach unnötig lange beschrieben und zieht den Roma unnötig in die Länge.

Aber ansonsten bin ich schon gespannt, wie es weiter geht.

Kommentar zu Girl with a guitar – Kylie Ryans #1 findet ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s