My Sweetest Escape von Chelsea M. Cameron

My Sweetest Escape (My Favorite Mistake, #2)My Sweetest Escape by Chelsea M. Cameron

My rating: 5 of 5 stars

Wir erinnern uns: Die Clique um Taylor und Hunter leben nun zusammen in Yellowfield House. Unter anderem auch Renee und ihr Freund Paul.

(My favourite mistake Besprechung)

Renee holt ihre kleine Schwester zu sich, nachdem diese komplett aus der Bahn geraten ist. Das Mädchen, dass vor einem Jahr noch wie eine kongressabgeordnete herumgelaufen ist, niemals geflucht hat und immer alles akurat gemacht hat, nimmt Drogen, feiert exzessiv auf Parties und geht eher selten zu ihren Vorlesungen.
Die Clique passt auf Jos auf, wie lauter Mamabären. Erweitert werden die Stalker durch Dusty, einem Freund von Hunter.
Jos kommt wieder in ruhige Bahnen: geht zur Uni, lernt neue Freunde kennen. Und dann ist da noch Dusty. Der scheint sich für Jos zu interessieren, kann sich aber irgendwie nicht für eine Beziehung entscheiden. Er bewegt sich von heiß zu kalt in Sekunden und Jos weiß nicht, wie sie darauf reagieren sollte.

‚My favourite mistake‘ ist eines meiner Lieblingsbücher von Chelsea M. Cameron und der zweite Teil steht dem ersten in nichts nach. Im Gegensatz zu anderen solchen Serien werden hier zwei neue Charaktere eingeführt und das macht die Geschichte viel besser. Auch wenn ich mir vorstellen kann, um wen es im dritten Teil geht, würde ich mich freuen, weil ich Hannah wirklich mag.

Eine wundervolle Geschichte!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s