Spark (Elementals #2) von Brigid Kemmerer

Spark (Elemental, #2)Spark by Brigid Kemmerer

My rating: 5 of 5 stars

Gabriel sieht gut aus, ist ein toller Sportler und überhaupt ein cooler Typ. Er weiß, wo es lang geht und kann seine Meinung notfalls mit den Fäusten durchsetzen.
Das ist das Bild, das die Welt von Gabriel hat. Außer seinem Zwillingsbruder Nick weiß keiner, dass er seine Mathearbeiten schon seit Jahren nicht selber schreibt. Überhaupt: Nick ist der intelligentere, derjenige, der sich immer unter Kontrolle hat und tatsächlich einen Plan von seiner Zukunft hat.
Das alles spitzt sich zu, als eine neue Mathelehrerin auftaucht und anfängt Tests schreiben zu lassen.
Die unscheinbare Layne, die in Mathe neben Gabriel sitzt und das Geturtel des supercoolen Jocks mit der Cheerleaderin ansehen muss, sieht den katastrophalen Test und verbessert ihn. Obwohl Gabriel dankbar ist, kommt er sich nun noch dümmer vor.
Dann taucht auch noch ein Brandstifter auf und alle, selbst seine Brüder glauben, das Gabriel dahinter steckt.
Wütend vergräbt er sich immer mehr in sich selbst – nur Layne scheint zu ihm vorzudringen.

Auch das zweite Buch der Serie ist unglaublich gut!
In anderen Büchern mit den typischen Teenagerproblemen von Unsicherheiten und Minderwertigkeitsproblemen hat man manchmal das Gefühl der Autor möchte durch möglichst viel Wiederholung das Problem ernster darstellen. Was ganz schön nerven kann. Hier ist das anders. Man fühlt mit Gabriel und kann gut nachempfinden, wieso er sich immer mehr in seine eigene Welt hineinsteigert – ohne langweilige Wiederholungen.

Ich bin komplett süchtig nach der Serie und kann das nächste Buch nicht erwarten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s