Anna Dressed in Blood / Ann im blutroten Kleid von Kendare Blake

Anna Dressed in Blood (Anna, #1)Anna Dressed in Blood by Kendare Blake

My rating: 5 of 5 stars

Cas ist ein Geisterjäger: er zieht dahin, wo Geister die Lebenden heimsuchen und bringt sie mit seiner Athame erneut um, sozusagen endgültig.
Allerdings ist Cas gerade mal 17. Er hat die Berufung zusammen mit der Athame geerbt. Seine Mutter scheint das alles locker zu nehmen – als praktizierende weiße Hexe ist das wohl auch normal.
Dann hört Cas von ‚Anna dresssed in blood‘ – ein Mädchen, dass tot am Straßenrand gefunden wurde. Die Kehle war durchtrennt und das ehemals weiße Kleid so mit Blut vollgesogen, dass sie aussah, als wäre sie in Blut gekleidet. Seither spukt sie in ihrem alten Elternhaus. Aber Anna ist kein harmloser Casper: sie reißt alle wortwörtlich in Stücke, die das Haus betreten.
Cas zieht in die Stadt. Und nichts verläuft wie immer – gar nichts! Gleich zu Anfang sperren ihn Witzbolde aus der Schule in Annas Haus. Aber statt ihn zu töten, reißt sie einen der anderen in Stücke. Cas wird nur etwas unsanft aus dem Haus geschleudert.
Dann hat er plötzlich Freunde – so was wollte er nie haben.
Und Anna entpuppt sich auch nicht als der einfache rachsüchtige Geist.

Diese Geistergeschichte ist anders – und auch wieder nicht. Sie ist keine harmlose Liebesgeschichte, aber auch kein gruseliger Stephen King. Sie liegt dazwischen – und das ist genau richtig.

Wer blutrünstige Bücher nicht mag, wird hier keine Freude finden. Alle anderen: das müsst ihr lesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s