Wicked von Jennifer L. Armentrout

Wicked (A Wicked Saga, #1)Wicked by Jennifer L. Armentrout

My rating: 5 of 5 stars

Irgendwann muss ich mal nach New Orleans – scheint eine Pflichtreise für alle Fans von Fanatsy und Horror zu sein.
Mitten im Big Easy jagen Ivy und die anderen Mitglieder ihrer Gemeinde Fae – Elfen, die ihre lange Lebensspanne durch den Genuß von menschlicher Energie erlangen.
Eines Abends gerät Ivy aber an einen Elfen, der weder auf Eisen reagiert, noch die normalen Zeichen besitzt und wird angeschossen. Als sie im Flur des ‚Gemeindehauses‘ blutend zusammenbricht lernt sie Ren kennen. Der ist neu in New Orleans und nach einigem hin und her, erklärt er ihr, dass er zur Elite gehört, die die Uralten (ancient) jagt.
Zusammen mit Ren macht sie sich auf die Suche nach den Uralten und nach dem Grund, wieso diese plötzlich die Stadt zu fluten scheinen.

Spannend, wenn auch vorhersehbar. Gut geschrieben und auch die intimeren Szenen nerven nicht, sondern passen sich in die Geschichte ein.

Und wie nett ‚Rule‘ von Jay Crownover erwähnt wurde. Kann ich nur befürworten: das Buch ist super!
Und natürlich sind auch alle Harry Potter Quotes willkommen.

Alles in allem ein typischer Armentrout-Roman. Und jetzt warten wir wieder bis nächsten Sommer auf den 2. Teil. Seufz!
Aber dazwischen kommt hoffentlich der neue ‚Dark Elements‘-Roman!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s