(On) Dublin Street von Samantha Young

On Dublin Street (On Dublin Street, #1)On Dublin Street by Samantha Young

My rating: 5 of 5 stars

Ich mochte bisher alle Bücher von Samantha Young und warte auf die Fortsetzung einiger Fanatsy-Serien. Nun hat die gute aber mit ‚Dublin Street‘ wohl das Rennen gemacht und daher liegt alles andere auf Eis….
Einer der Gründe, warum ich das Buch erst jetzt gelesen habe. Ja, manchmal mag ich auch zickig sein.

Jocelyn studierte in Edinburgh und muss sich eine neue Wohnung suchen, nachdem ihre Mitbewohnerin einen Job in London erhalten hat. Jocelyn selber hat sich entschlossen von der Erbschaft ihrer Eltern zu leben, während sie nach dem Studium an ihrem ersten Buch arbeitet und weiterhin als Barkeeperin jobbt.
Im Auto zu einem Besichtigungstermin trifft sie auf Bradon Carmichael, der sich im Nachhinein als der Bruder der neuen Mitbewohnerin herausstellt.

Nach einigem geplänkel kommen die zwei zusammen, müssen dann aber noch durch die Sümpfe ihrer Vergangenheiten, um eine feste Beziehung zu haben.

Generell gibt es vieler solcher Liebesgeschichten – und man liest sie gerne. Diese hier ist außerdem glaubwürdig, spannend und gut geschrieben.

Ich hoffe trotzdem auf neue Fantasy-Geschichten – auch wenn ich einsehe, dass man das schreiben muss, wofür man dann doch bezahlt wird. Alles andere ist Hobby. Seufz!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s