End of Days (Penryn and the end of days #3) von Susan Ee

End of Days (Penryn and the End of Days, #3)End of Days by Susan Ee

My rating: 5 of 5 stars

Was ein Ende – sozusagen das Ende aller Tage….!

Ich musste allerdings den zweiten Band der Trilogie noch einmal lesen, weil ich die Details nicht mehr im Kopf hatte.
Also: Alcatraz ist voll mit Menschen, die entweder zu Locust (eigentlich ja Heuschrecken, aber hier eher Menschen mit Skorpionschwänzen und Flügeln) werden oder als deren Futter enden. Penryn sucht ihre Schwester, versucht die Menschen zu befreien und landet dabei als Accesoire des Erzengels Uriel auf einer Endzeitparty der Engel in deren neuem Horst.

Auch der dritte Band ist voll von Monstern – welchen mit sieben Köpfen oder nur Köpfen ohne Körper – einem Abstieg in die Hölle, einigen heißen Knutschereien mit einem Erzengel und einer epischen Schlacht.

Ich kann die Bücher nur empfehlen. Es sind die besten Endzeitbücher, die ich seit langem gelesen habe, ganz zu schweigen davon, dass es die ersten Bücher sind, in denen Engel vorkommen die ich persönlich mag.
Ich habe Engelbücher immer wieder versucht, aber irgendwie fand ich bisher alle anderen nur furchtbar kitschig, weil die Engel eigentlich nur Männer mit gutem Körperbau und zwei Flügeln sind – da kann man die Flügel gerne ganz weglassen.

Aber genug von schlechten Büchern – die drei Bücher um Penryn und Raffe sind alle spannend und das Ende hält alles, was die vorherigen Bücher versprochen haben. Mehr davon!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s