Throne of Glass – Die Erwählte (Throne of Glass, #1) von Sarah J. Maas

Throne of Glass (Throne of Glass, #1)Throne of Glass by Sarah J. Maas
My rating: 5 of 5 stars

Ich habe schon ewig keine klassischen Fanatsy-Romane gelesen – aber der hier hat mich wieder an die guten Seiten erinnert!

Celeana ist eine Assasinin, ausgebildet vom König der Assasinen und vermutlich durch seinen Verrat ist sie im schlimmsten Arbeitslager des Landes gelandet. Dort finden sie der Sohn des Königs und der Hauptmann der Leibgarde des Königs. Sie holen Celeana aus dem Loch, damit sie bei einem Wettbewerb mitmacht, an dessen Ende der beste des Wettbewerbs zum Champion des Königs wird. Gleichbedeutend mit Freiheit – zumindest nach den vereinbarten Jahren im Dienste des Königs.

Celeana trainiert und versucht sich am Hofe zurecht zu finden. Dabei wird sie in die Politik hineingezogen, fast ohne es zu wollen. Der Könog überzieht alle Nachbarländer mit Krieg, um sein Reich zu vergrößern. Die Tochter eines benachbarten Reiches kommt an den Hof und freundet sich mit Celeana an. Seltsame Zeichen im Schloss wecken ihre Neugier, ihre neue Freundin weiß mehr als sie sagen will und auch der Hauptmann erzählt ihr nicht alles.
Als dann ein Wettkämpfer nach dem anderen furchtbar zugerichtet aufgefunden wird, Celeana seltsam realistische Träume von vergangenen Königinnen hat und auch die Avancen des Prinzen immer heftiger werden, weiß die Assasinin nicht mehr, wem sie trauen kann.

Klassisch gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s