Timebound (The Chronos Files, #1) – Im Wirbel der Zeit von Rysa Walker

Timebound (The Chronos Files, #1)Timebound by Rysa Walker
My rating: 5 of 5 stars

Katies Großmutter sagt sich an und das bringt erst einmal ihre Mutter aus dem Ruder. Bei einem gemeinsamen Abendessen entdeckt Katie einen schönen, blau leuchtenden Schlüsselanhänger bei den Sachen ihrer Großmutter, der außer ihr keinem besonders aufzufallen scheint. Die Großmutter ist schwer krank und möchte die letzten Monate, die ihr noch bleiben mehr mit ihrer Enkelin verbringen. Das gefällt ihrer Mutter nicht, aber letztendlich lässt sie sich darauf ein, dass Katie, die halbe Woche, die sie bei ihrem Vater verbringt auch genauso gut bei ihrer Großmutter verbirngen kann. Der Vater hat generell auch nichts dagegen, bei der Oma einzuziehen.
Aber dann erklärt Katies Großmutter ihr, dass sie eigentlich aus der Zukunft stammt. Ihr damaliger Lebensgefährte, Katies Großvater hat die Zeitreise-Zentrale zerstört und so sind sie und andere in den Jahrhunderten gestrandet, inklusive besagtem Großvater. Der versucht aber gerade die Zeitlinien zu verändern, so dass Katie einige Tage später ohne Eltern dasteht und nur überlebt, weil sie den Schlüsselanhänger ihrer Großmutter dabei hat.
Nun muss Katie selber sehen, wie sie die Zeitlinien so verändert, dass sich ihre Eltern begegnen. Dabei helfen ihr zwei junge Männer: Kiernan aus der Vergangenheit, der ebenfalls in der Zeit reisen kann und Trey in der Gegenwart, der zwar in seiner Zeit festsitzt, ihr aber trotzdem versucht zu helfen wo er kann.

Was mir an dem Buch gefallen hat:
Zeitreisen sind oft schwierig, wegen all der Verwirrungen, erst recht, wenn in den Zeitlinien gepfuscht wird. Das ist hier klar und deutlich erklärt und bisher habe ich keinen logischen Fehler gefunden.
Die Idee mittels Religion die Welt zu verändern/beherrschen finde ich passend -haben das zu unterschiedlichen Zeiten nicht viele versucht? Und versuchen das nicht auch immer noch welche?

Was mir nicht gefallen hat:
Da fällt mir höchstens ein, dass Trey etwas fade beschrieben ist und man Katie die große Liebe nicht so abnimmt.

Alles in allem musste ich mir sofort alle anderen Bücher der Reihe kaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s