A Court of Mist and Fury (A court of thorne and roses #2) von Sarah J. Maas

A Court of Mist and Fury (A Court of Thorns and Roses, #2)A Court of Mist and Fury by Sarah J. Maas

My rating: 5 of 5 stars

War der erste Teil eine Adaptation von ‚Die Schöne und das Biest‘, wird hier stark davon abgewichen.

Tamlin, der Traumprinz wird zu einem wahren Alptraum. Feyre kann nichts mehr entscheiden: ihre Kleider, ihr Benehmen, alles wird ihr entweder von Tamlin oder seiner Priesterin vorgeschrieben. Dabei meinen die alles gut mit ihr. Und bis zum Hochzeitstag ist Feyre auch artig, aber dann bricht sie in Panik aus und Rhys erscheint, um seinen Teil des Handels einzufordern.
Feyre wehrt sich dagegen, aber am Ende genießt sie die Zeit im dunklen Palast. Sie hat keine Alpträume, isst normal und darf sogar Hosen anziehen.
Aber zurück bei Tamlin geht es drei Wochen wieder weiter, wie bisher….

Wie schon bei ‚Throne of Glass‘, stellt sich der vermeindliche Traumprinz als unentschlossener Mann mit flachem Charakter heraus. Wobei Tamlin echt noch einen draufsetzt mit seiner agressiv obsessiven Art.
Die neu-eingeführten Charaktere vom Hof der Träume sind wunderbar kompliziert und versponnen miteinander. Generell sind alle Charaktere – auch Nebencharaktere bei Maas immer liebevoll ausgearbeitet und selten zweidimensional.
Allerdings fand cih die Pärchenfindung am Ende zu vorhersehbar. Aber wahrscheinlich gibt es im dritten Band wieder Überraschungen. Mal sehen. Ist auf jeden Fall schon vorbestellt – dauert aber mal wieder sooooo lange.

Unbedingt lesen!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s