Rite of Rejection von Sarah Negovetich

Rite of Rejection (Acceptance #1)Rite of Rejection by Sarah Negovetich

My rating: 3 of 5 stars

Die Welt von ‚Rite of Rejection‘ liegt in der Zukunft. Der Herscher des Landes hat eine Maschine, die die Guten von den Schlechten trennt. Das passiert wenn die Jugendlichen in die Gesellschaft eingeführt werden im Alter von 16. Die Mädchen werden, wie früher bei einem Ball teilnehmen und ihre Verehrer tragen sich auf die Tanzkarte ein.
Rebecca ist ganz aufgeregt, weil sie endlich auf den Ball gehen darf. Sie freut sich und ist komplett aus dem Häuschen, als beim Mittagessen ein gutaussehender, selbstbewußter Junge sie anspricht und sich in ihre Tanzkarte einträgt. Aber vor dem Ball steht die Auswahl der Maschine und ab da geht für Rebecca alles bergab.
Sie wird aussortiert und kommt in ein Lager für die Aussortierten. Dort ist es gefährlich, erst recht für junge, naive Mädchen. Sie trifft dort erneut auf ihren Verehrer und er holt sie in die kleine Gruppe um seine ältere Schwester. Gemeinsam überlegen sie, wieso sie hier sind und wie man das ändern kann.

Der Plot und das Setting ist spannend. Aber Rebecca ist kein sympathischer Mensch. Sie hat eigentlich keine eigene Meinung. Die Wende am Ende kommt plötzlich. Da wird sie zum großen Anführer, aber der Weg dahin ist nicht nachvollziehbar.
Alles in allem ok, aber es reizt mich nicht den nächsten Band zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s